Die Geschichte “warum ein Panda?”

Warum ein Panda?

Pandas sind süss und dick, wir lieben sie einfach. Gleichzeitig sind sie unglaublich geschickt. Sie sind definitiv der beste Botschafter für den Umweltschutz.

Dank dem Sichuan-Reservat in China sind Pandas mittlerweile gut geschützt und ihre Anzahl in westlichen Zoos nimmt wieder zu.

sleeping panda

Die grossen Pandas sind eine vom Aussterben bedrohte Spezies, gefährdet durch den Verlust ihres Lebensraums und die tiefe Geburtsrate, sowohl in freier Wildbahn als auch in Gefangenschaft.

Daher sind sie auch ein wichtiges Symbol für unsere Umweltprobleme. Neben ihrem putzigen Anblick sind sie sehr faul. Ihr Tagesablauf besteht aus dem Essen von Bambus und Schlafen. Sie nehmen unglaublich schnell zu.

Bei der Geburt wiegen sie nur 100 Gramm und ausgewachsen etwa 120 Kilogramm. Man stelle sich vor, ein Panda macht Sport für seine Gesundheit.

Er wäre fitter und in guter Form. Also lasst uns diesem Bild folgen und Sport machen.